Unsere Geschichte

Seit über 70 Jahren und mittlerweile in dritter Generation kümmert sich die Neue Apotheke Eppendorf um das gesundheitliche Wohl ihrer Kunden.

1939

Wie alles begann

Die Neue Apotheke Eppendorf befindet sich im Herzen des schönen Stadtteils Eppendorf. Sie wird in dritter Generation von Frau Caroline Klante, geb. Thiede, geführt. Ihre Großmutter Frau Elisabeth Thiede kaufte im Jahre 1939 die „Apotheke zum Freihafen“ auf der Veddel.

1940

1 Jahr später…

…wurde diese aufgrund städtebaulicher Maßnahmen im Jahre 1940 in die Eppendorfer Landstraße 48 verlegt und in die „Neue Apotheke Eppendorf“ umbenannt, deren Namen sie heute noch trägt.

1960

Die 2. Generation

Im Jahre 1960 trat Frau Thiedes Sohn Helmut als Apothekerpraktikant in die mütterliche Apotheke ein.

1970

Nach seinem Studium…

…der Pharmazie und Tätigkeit als Apotheker übernahm er 1971 die Apotheke von seiner Mutter.

1991

Ein weiterer Umzug

Im Jahre 1991 wurde die Neue Apotheke Eppendorf an den heutigen Standort Eppendorfer Landstraße 36 verlegt.

2010

Die 3. Generation

Am 01. Oktober 2010 übernahm Herr Thiedes Tochter Caroline die Neue Apotheke Eppendorf. Damit führt die 3. Generation den elterlichen Betrieb in Folge weiter.